Master

Gewinner der ersten Trophäe der Lehr im Bereich Ethik in Frankreich - Juni 2008 (click)

Spécialisation en éthique animale

Les animaux ont-ils des droits ? Les humains ont-ils des devoirs envers les animaux? Comment améliorer l’exploitation et le bien-être des animaux servant à produire de la nourriture ou à contribuer à la recherche scientifique ?

Depuis septembre 2015, sont proposées deux nouvelles unités d’enseignement (UE) spécifiques – « Droit de l’animal » et « Éthique animale » - dans trois des parcours du Master « Ethique et sociétés », offrant ainsi la possibilité d’obtenir un Master Ethique et société, Parcours « Ethique médicale et bioéthique » ou « Ethique et droits de l’homme » ou « Ethique, économie et sociétés » avec à chaque fois une spécialisation sur la question animale. À noter que ces deux UE peuvent aussi être suivies en Formation continue (non diplômante).

Les personnes qui souhaitent suivre une "spécialisation animale" au sein du master "Ethique et Sociétés" sont invités à suivre préférentiellement des unités  d'enseignement à choix et spécifiques présentes au sein du programme de  master 1(Tronc commun) et dans les 3 parcours cités ci-dessus.

Cliquer pour télécharger le programme spécifique centré sur l'Éthique animale et son environnement.

MASTER in ETHIK und Gesellschaft

Der MASTER in ETHIK und Gesellschaft wird von der Straßburger Universität anerkannt und ist durch Austauschprogramme mit vielen europäischen und nordamerikanischen Universitäten verbunden.

 Programmkoordinatorin : Professorin Marie-Jo Thiel - mthiel@unistra.fr

Der Master in Ethik und Gesellschaft ist ein interdisziplinäres Programm, das die ethischen Herausforderungen unserer Zeit untersucht. Die zunehmende Komplexität in den Bereichen Technik, Biologie, Wirtschaft, Religion und Recht in unseren Gesellschaften wirft eine wachsende Anzahl von ethischen Fragen auf. In einer europäischen und weltweiten Perspektive führt dieses Masterprogramm Forschungsarbeiten aus verschiedenen Bereichen zusammen, um so neue Einsichten und Fortschritt zu ermöglichen. Der Kurs beruht auch auf einem interdisziplinären Ansatz zu aktuellen Fragestellungen.

Master in Ethik (5 mögliche Kurse):

  • Medizinische Ethik und Bioethiik
  • Menschenrechte: Prinzipien, Normen und Auslegung
  • Ethik und Gesellschaft
  • Ethik und Religion
  • Ethik und Unternehmen

Doktorat in Ethik

Habilitation für das Forschungsgebiet Ethik

Programme du Master Ethique et sociétés

Kursdauer

 

180 Einheiten pro Semester während 4 Semester (Möglichkeit einer indiviuellen  Anpassung)
Termine: Sept-Juni (Französisch); Jan-Dez (Englisch and Französisch/Englisch)

Zulassung

  • Studierende mit einem Bachelor-Abschluss in einem Fach oder solche, deren Berufserfahrung als Äquivalent auf Grund von erlangten Fähigkeiten anerkannt werden kann.
  • Studierende, die ein anderes Masterprogamm absolvieren und die ihr Studium mit einem Abschluss in Ethik ergänzen wollen.
  • Weiterbildung für Berufstätige.

NB: MedizinstudentInnen können in das Masterprogramm auf DCEM1-Niveau einsteigen. Kontaktieren Sie bitte J.C. Weber oder M. Hasselmann

Anmeldung